Anzeige

"Stranger Things"-Star outet sich

Shannon Purser hat sich an ihre Fans gewandt und sich als bisexuell geoutet. Die 19-jährige Schauspielerin, die in der Erfolgsserie "Stranger Things" die Rolle der Barb spielt und gerade als Ethel in der Serie "Riverdale" zu sehen ist, hat auf Twitter eine Nachricht über ihre Sexualität gepostet.

"Ich mache das normalerweise nicht, aber ich glaube, dass jetzt ein ebenso guter Zeitpunkt ist wie irgendwann anders, um persönliche Dinge zu besprechen", schrieb Shannon in ihrem Tweet. "Ich habe mich erst vor kurzem bei meiner Familie und Freunden als bisexuell geoutet. Das ist etwas, woran ich immer noch zu knabbern habe und selbst erst richtig verstehen muss. Ich mag nicht zu viel darüber sprechen. Ich bin noch sehr neu in der LGBT-Community."

Weiter unten im Text ging sie dann auch noch auf den Vorwurf ein, sie betreibe "queerbating" (schwules und lesbisches Publikum anlocken, in dem man vorgibt, selbst homosexuell zu sein), was sie auch heftig verneinte. Hier der ganze Post:

 

pic.twitter.com/FkkX2PziiQ

— Shannon Purser (@shannonpurser) 19. April 2017

Lesen Sie auch:



Autor: Redaktion