Anzeige
Daniel Radcliffe dreht in München

"Guns Akimbo" soll 2019 in den Kinos starten

Daniel Radcliffe dreht in München

Bye, Bye, Harry Potter: Daniel Radcliffe hat sich längst vom kleinen Zauberlehrling emanzipiert und steht für ganz andere spannende Filme vor der Kamera. Aktuell hält sich der 28-Jährige für eine deutsch-neuseeländische Produktion in München auf.

Am 11. Juni haben hier die Dreharbeiten für die Actionkomödie "Guns Akimbo" gestartet. Zuvor war die Crew für den Dreh in der Heimat des neuseeländischen Regisseurs Jason Lei Howden unterwegs. Dann ging es weiter in der bayerischen Landeshauptstadt, genauer im Englischen Garten.

Daniel Radcliffe spielt in der Actionkomödie Miles, einen ganz normalen Typen, der sich, vom Leben gelangweilt, im sogenannten Darknet herumtreibt. In diesem illegalen und schwer zugänglichen Teil des Internets stößt er auf ein mörderisches Spiel, in dem Menschen zur Belustigung anderer Online-Zuschauer auf Leben und Tod kämpfen. Eine klassische, brutale Gladiatoren-Situation, ähnlich wie im alten Rom. Zunächst will Miles nichts damit zu tun haben, doch als seine Ex-Freundin Nova (Natasha Liu Bordizzo) entführt wird, nimmt er den Kampf für sie auf, um sie zu retten. Schließlich ist er immer noch in sie verliebt ...

Daniel Radcliffe erfindet sich immer wieder neu

Es ist nicht das erste Mal, dass der ehemalige Harry Potter-Darsteller in seiner Karriere eine etwas schräge Rolle annimmt. Vielmehr ist sein Portfolio nach seiner Zeit als Zauberlehrling voll davon. Das bescherte ihm zum Teil reichlich Spott, aber auch jede Menge Auszeichnungen. Der Brite probiert sich gerne aus und scheut auch nicht den Sprung auf die Theaterbühne: Im Londoner West End spielte er in dem Stück "Equus" 2007 die Hauptrolle. Ein kleiner Aufreger: Denn Radcliffe, für die meisten noch der kleine "Harry Potter"-Darsteller, zeigte sich dabei ganz völlig nackt und ungewohnt männlich. Das Stück schaffte sogar den Sprung an den Broadway und wurde hier 2008 und 2009 gespielt. Seinen Stern auf dem Hollywood Walk Of Fame erhielt Radcliff 2015.

"Guns Akimbo" soll 2019 in den Kinos starten

Da könnte Sie auch interessieren:

Autor: Nadja Gharany